Menü


Wochenliebling

In dieser Woche ist es keine Sache oder Person, die sich um den 'Wochenliebling' verdient gemacht hat. Es ist ein Gefühl, ein warmer, wohliger Schauer, der sich in diesen Tagen breit macht: Advents(vor)freude. Nachdem ich in den letzten Jahren nie so richtig in Stimmung gekommen bin, hat es mich in diesem Jahr voll erwischt. Deshalb habe ich auch schon vor dem ersten Adventswochenende angefangen, es uns ein bisschen weihnachtlich zu machen.


Bei uns wird es in diesem Jahr schlicht und natürlich: eine Mischung aus Weiß, Grün und Holztönen.


Wie sieht euer Dekorationsplan aus?

Kommentare:

  1. Liebe Julia, bei Dir komme ich auch noch in Adventstimmung. Ich finde Deinen Kugelstern so schön. Ganz besonders in Kombination mit der grünkrautigen Pflanze (kennst Du den Namen?). Für mich hat Advent viel mit Gerüchen zu tun und ich gebe zu, dass ich Kekse hauptsächlich des Duftes wegen backe. Ansonsten ähnlich wie bei Dir: Weiß, grau, natur. Und der Weihnachtsbaum bleibt (möglichst) ungeschmückt.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab schon ein bisschen geahnt, dass wir da wieder ähnlich ticken. Nüsse, Weihrauch, Kerzenlicht, ich brauche auch kein Blingbling oder üppige Dekorationen, um in Stimmung zu kommen. Das Grünkraut heißt 'Hebe'. Kannte ich vorher auch nicht...Hab ein ganz feines Wochenende, liebe Sonja!

      Löschen
  2. Ich bin auch schon eine Weile in Weihnachtsvorfreude und habe heute mit dekorieren begonnen. Ich war noch nie so früh dran, wie dieses Jahr.
    Bis auf das Wohnzimmer, welches Rot dekoriert wird, gibt es bei mir noch weiße, graue und naturfarbene Deko. Da würde der Holzstern gut dazu passen ;-) Denn der sieht wirklich klasse aus!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das Kissen ist ja bezaubernd! Hast du das selbst bestickt?
    Ich bin noch nicht so richtig "in die Puschen" gekommen mit der Winterdeko, aber langsam schleichen sich ein paar Lärchenzweige ein. Und die Kerzen vermehren sich auf wundersame Art und Weise. ;)
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das Kissen ist selbst bestickt. Dazu gibt es demnächst noch einen extra Post. Ja, ja, die wundersame Kerzenvermehrung kenne ich.;-) Aber es gibt auch nichts Gemütlicheres als Kerzenlicht. Hab einen feinen Sonntag!

      Löschen
  4. Hallo Julia,

    sieht total schön aus dein Stern. Übrigens, ich habe dich getaggt und würde mich freuen, wenn du mitmachst. Also, wenn du Zeit und Lust hast... wäre schön, schau doch mal vorbei.
    Liebe grüße Jutta
    http://www.siebenvorsieben.blogspot.de/2013/11/fragen-und-antworten-vor-ewigen-zeiten.html

    AntwortenLöschen
  5. Heute hab ich den Adventskranz gemacht, ganz klassisch aus Tannenzweigen gebunden, mit vier großen weißen Kerzen und schwarz weißen Anhängern. Das Einfache ist oft das Schönste.
    Der Stern aus Holzkugeln ist superschön, selbst gemacht?
    LG
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kebo, genau so halte ich es auch. Der Stern ist selbstgemacht, schau mal hier: http://bildschoenes.blogspot.de/2013/04/sternstunden.html Liebe Grüße von Julia

      Löschen
    2. Liebe Julia,
      In meinem Post von morgen werde ich bzgl. Stern zu Dir verlinken, wir haben sie noch fertig gekriegt für unseren Adventskranz... Danke fürs schnelle senden der Anleitung ;) und einen wunderschönen ruhigen 1. Advent...
      Kebo

      Löschen
    3. Liebe Kebo, dann bin ich sehr gespannt auf euren Kranz und freue mich, dass alles geklappt hat! Einen wunderbarenen Advent wünsche ich euch auch

      Löschen