Menü


KUGELFIEBER – ACHTUNG, ANSTECKUNGSGEFAHR!

Vor ein paar Tagen habe ich euch schon berichtet, dass ich rückfällig geworden bin. Ich sag nur: akutes Kugelfieber! Nachdem ich nun sehr lange beschwerdefrei war, hat es mich vor ein paar Wochen wieder gezwickt und gezwackt in den Fingern bis ich schließlich nicht mehr anders konnte und zu den Holzkugeln gegriffen habe. Der Adventskalender war da nur der Anfang...



Habe ich euch angesteckt? Dann empfehle ich dringend eine Konfrontationstherapie. Dafür braucht ihr eigentlich nur drei Dinge: sehr viele Holzkugeln unterschiedlicher Größe, einen Strohkranz und eine Heißklebepistole. Und dann heißt es: fleißig kleben!



Mit dem (tagelangen) Kleben kommt auch die Heilung, das verspreche ich euch. Ich möchte jedenfalls vorerst keine Holzkugel mehr in die Hand nehmen kann ich auch gar nicht, weil ich mir nämlich ausgerechnet bei der letzten Kugel ordentlich die Finger verbrannt habe...


Aber das Ergebnis ist die Strapazen allemal wert. Oder was meint ihr? Ein anderes schönes Bastelprojekt für die Adventszeit findet ihr übrigens hier.

Kommentare:

  1. Boah, Du stellst Dich selbst in den Schatten. Der ist ja sensationell! Was für eine Idee und was für eine Umsetzung. (Haha, die Sache mit dem Finger verbrennen kommt mir bekannt vor. Super, wenn man dann pappenheimermäßig versucht, das heiße Plastik mit den anderen Fingern wegzukriegen.) Aber sag mal: WIEVIELE Kugeln hast Du dafür gebraucht? Die Sterne werd ich nachmachen, die sind auch so schön, aber bedeutend weniger materialintensiv. ;-)))
    Liebste Grüße zu Dir!
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entschuldige, dass ich jetzt erst antworte, ich war noch mit dem Zählen der Kugeln beschäftigt ;-) Also, ich habs mal überschlagen: Es sind etwas mehr als 500 Kugeln in fünf unterschiedlichen Größen. Und der Strohkranz hat einen Durchmesser von 25 Zentimetern. Ich bin selbst ein bisschen erstaunt über die hohe Zahl. Gefühlt waren es einige Kugeln weniger :-) Ganz liebe Grüße nach Wien

      Löschen
    2. Haha, da hätt ich auch lange gezählt. Gar nicht so leicht Holzkugeln ohne Loch zu finden, wie ich feststelle. Aber egal. Für die Sterne brauch ich gebohrte.
      Ich wünsche Dir noch ein wunderschönes Wochenende!

      Löschen
  2. Ich gebe Sonja völlig recht: Der Kranz ist sensationell geworden. Alle Achtung! Ich bin auch im Kugelfieber, dazu mehr nächste Woche, aber meine ersten Versuche sind im Vergleich zu deinem hier ganz harmlos, völlig ungefährlich und vor allem anfängersicher! Da ich immer noch keine Heißklebepistole besitze, lasse ich mich von diesem Kranz nicht verführen. Nein! Überhaupt nicht! Aber andererseits... ;) LG Rebekka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiuiui, dann bin ich sehr gespannt auf dein Projekt! Aber jetzt ist mir langsam auch klar, warum es momentan Lieferengpässe bei den Holzkugeln gibt :-) Wegen der Heißklebepistole: Ich hab sie mir auch extra für den Kranz zugelegt. Aber was sich da für neue Möglichkeiten ergeben, damit kannst du ja alles festmachen. Insofern... ;-) Viele liebe Grüße von Julia

      Löschen
  3. Ja Wahnsinn, dein Kranz! Der sieht super aus.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebes Maidli, und viele Grüße in den Schwarzwald!

      Löschen
  4. Hammer! Ehrlich! Ich hätte niemals die Geduld für solch ein Projekt. Wie viele Kugeln das wohl sind?

    Sieht wirklich wunderbar aus :).

    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab lieben Dank! Es sind wirklich ein paar Kugeln mehr (>500) und es hat auch länger gedauert, als ich selbst vermutet hatte. Aber man kann es gut stückchenweise machen oder einfach einen kleineren Kranz nehmen ;-) Allerfeinste Grüße von Julia

      Löschen
  5. Boah - mir fehlen die Worte! Das ist ja mehr als genial!!!! Und ich finde irgendwie kann man den das ganze Jahr "verdekorieren".Ist doch schade, wenn so ein tolles Teil nach Weihnachten in irgendeiner Kiste verschwinden muss.

    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch dir vielen Dank, Lina! Ich sehe das wie du: Es ist mehr als ein Kranz für die Adventszeit, deshalb habe ich die "Materialschlacht" auch in Kauf genommen. Und das Schöne ist, man kann ihn in unterschiedlichsten Positionen dekorieren – liegend, stehend, hängend. Also wenn das kein Grund ist, dann weiß ich auch nicht ;-) Liebe Grüße

      Löschen
  6. Uihhhh...einfach genial dein Kugelkranz, der hat mit Sicherheit ein ordentliches Gewicht!
    Klasse sieht der aus, ich kann auch ein Lied von Brandblasen von der Heissklebepistole singen :0(
    Was du allerdings bedenken solltest : den Kranz nicht in die Nähe eines Kamine legen, denn da flutschen die Kugeln alle wieder vom Kranz herunten*g*
    Viele Grüsse von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, da würde ich aber gucken, wenn der Kranz plötzlich wieder "nackig" wäre :-) Liebe Grüße und einen schönen Freitag

      Löschen
  7. Wow, der Kranz ist wunderschön, und das kleine Stück Finger, das da irgendwo mit dranhängt fällt auch gar nicht auf...;) LG, Rieke

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das Kugelfieber kenne ich... ; aber wenn es dann so schöne 'Auswirkungen' hat, wie deine, na dann! Super schön geworden dein Kranz! :)

    Ein schönes Wochenende dir, Christine


    AntwortenLöschen
  9. Unglaublich!!!! Ist das schön!!! Am liebsten würde ich mich sogleich auf den Weg in den nächsten Creativmarkt machen!!!
    Lovely hugs
    Molly

    AntwortenLöschen
  10. Vielen, vielen Dank, ihr Lieben! Und: Ihr seid explizit zum Nachmachen aufgefordert, denn schwer ist es wirklich nicht. Ein wunderbares Wochenende wünsche ich euch, Julia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Julia, der Kranz ist wunderschön. Sag mal, die Kugeln sehen bei dir so weißlich aus, hast du sie vorher auch noch lasiert? Bei deiner Infizierung scheint ja alles möglich zu sein :-) Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ina, vielen Dank! Zu deiner Frage: Die (Rohholz-)Kugeln sind relativ hell und wirken durch die Belichtung wahrscheinlich noch etwas heller. Lasieren wäre mir bei der Anzahl doch etwas zu aufwendig gewesen ;-) Liebe Grüße von Julia

      Löschen
  12. Der Kranz ist wunderschön. Aber arm ist man danach... bei den vielen Kugeln. ;-)

    Lieber Gruß, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber man ist reich an Geduld, Erfahrung...und ein Einzelstück hat man auch:-) Nein, mal im Ernst, solche großen Mengen Holzkugeln würde ich nie im Bastelgeschäft vor Ort kaufen. Online bekommt man sie deutlich preiswerter, vor allem bei einer größeren Stückzahl. Lieben Dank und viele Grüße

      Löschen
  13. Hallöchen! Dein Kranz ist einfach traumhaft! Darf ich Dich fragen welchen Durchmesser die 5 unterschiedlichen Kugeln habnen? Muss auch alles online bestellen, weil ich keinen Bastelladen in meiner Nähe habe und ich hab keine Ahnung auf welche Größe der Kugeln ich zugreifen kann. Da gibt es ja sooooo viele. Liebe Grüße, Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maria, die Kugeln haben einen Durchmesser von 10, 12, 15, 18 und 20 Millimetern. Dann wünsche ich dir schon mal viel Spaß beim 'Rumkugeln'! ;-) Liebe Grüße von Julia

      Löschen
  14. Hallo liebe Julia! Danke Dir von Herzen für Deine Hilfe und die genauen Details. Freue mich schon auf`s Basteln :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. WOW, der ist so wunderschön. Ich habe so einen vor ein paar Jahren mit roten Glaskugeln gemacht ... die Heilung hat Jahre gedauert, aber jetzt bin ich wieder auf der Suche nach einem Kugelkranz. So bin ich auf Deinen gestoßen und wieder 'infiziert'. DANKE!

    Herzliche Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  16. I am so in love with this Wreath, it haunts me! I've decided to make my own version but after looking online for wood balls I can only find beads with holes. Could you share where you got the balls? Considering the time involved I want to do this right! Thank you
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sarah,
      I don’t know where you're from, but there are several online stores that offer undrilled wooden balls. Check out these:

      http://www.modulor.de/en/Bits-and-Pieces-Shaped-Pieces/Spheres-and-Hemispheres/Wooden-Balls-and-Hemispheres/Beechwood-ball-not-drilled-raw.html
      https://www.etsy.com/de/listing/182955207/12st-22mm-runde-naturliche-holzkugel
      http://www.rockler.com/hardwood-balls-sold-each

      I wish you good luck and have fun with crafting!
      Julia

      Löschen
  17. Thank You!! Sarah (from Los Angeles)

    AntwortenLöschen
  18. Extraordinary!! I don't know that I will have the patience or be able to find the beautiful wooden balls... but I've pinned it and will dream of creating one, too!

    All the best for an extraordinary day!

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein Meisterwerk!!! Sieht wunderschön aus.
    Ich frag mich nur gerade, wo ich diese vielen unterschiedlich großen Kugeln her bekommen kann...

    lg die hippe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hippe,
      bitte entschuldige die späte Antwort, dein Kommentar ist mir irgendwie "durchgerutscht". Links zu verschiedenen Anbietern findet du in der Antwort auf den Kommentar untendrunter.
      Liebe Grüße von Julia

      Löschen
  20. Huhu!
    Der Kranz sieht fantastisch aus. Woher hast du denn die Kugeln? Ich verzweifle etwas auf der Suche nach naturfarbenen Kugeln.
    Oben hattest du einer Dame aus LA weitergeholfen. Ich würde gerne bei einem dt. Anbieter kaufen. Was meinst du?
    Besten Dank & liebe Grüße, Nici

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nici,
      unbehandelte und ungebohrte Holzkugeln findest du zum Beispiel bei kreativ-depot.de, modulor.de oder tischlerschuppen.de.
      Viel Spaß beim Basteln und lieben Gruß
      Julia

      Löschen
  21. Hallo Julia
    Einfach schön dein Kugelkranz und verführt zum nachmachen....
    Einen lieben Gruß aus der Pfalz
    Jutta

    AntwortenLöschen
  22. Wahnsinn Julia....der gefällt mir genial gut..!!!

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  23. OHHHHH ist der schön!
    Und das mit dem Anstecken ist auf jeden Fall schon zu spät.. da hab ich mir bei dir schon vor über nehm Jahr was eingefangen XD

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen